Möhren-Rösti


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.02.2012



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n), festkochende
2 Zwiebel(n)
400 g Möhre(n)
3 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat, frisch gerieben
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
3 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen. Beides auf einer Rohkostreibe grob raffeln und in eine Schüssel geben.
Die Möhren schälen, putzen und ebenfalls grob raffeln. Zu den Kartoffeln geben. Die Eier unter die Masse rühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kreuzkümmel würzen.

Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, die Masse hineinfüllen und flach drücken. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Dann vorsichtig wenden. Falls nötig, noch etwas Öl hinzufügen und in weiteren 10 Minuten fertig braten.
Auf eine vorgewärmte Platte gleiten lassen und wie Kuchenstücke aufschneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.