Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2012
gespeichert: 169 (0)*
gedruckt: 1.007 (26)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2012
95 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl, 550 er
150 g Dinkelmehl, 630 er
300 ml Milch, lauwarm
1 Pck. Trockenhefe
1 Pck. Backpulver
1 1/2 TL Salz
1 TL Zucker
Ei(er), (leicht verquirlt)
1 EL Öl
 n. B. Sesam, oder Mohn

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beide Mehlsorten, die Milch, Hefe, Backpulver und Zucker zusammenkneten und mit Öl bestreichen. An einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Die Gehzeit kann man verkürzen indem man den Teig im Ofen bei der niedrigsten Temperatur gehen lässt.
Danach zu Brötchen in X-beliebige Form formen. Mit Ei bestreichen und n. B. Sesam oder andere Körner draufstreuen. Nochmal auf niedrigster Stufe im Ofen gehen lassen (ca. 20 Min).
Die Temperatur auf 260 Grad erhöhen. 15 bis 20 Min weiterbacken.

Die Milchmenge kann je nach Mehlsorte variieren, evtl. etwas mehr Mehl oder Milch zugeben bis der Teig schön weich ist.
Die Menge reicht für 10-12 Brötchen, je nachdem wie man die Brötchen formt. Ich mache sonst die doppelte Menge, denn sonst bleibt nach dem Frühstück nichts mehr übrig (zur Not kann man es natürlich einfrieren).