Fletchers Pflaumen-Chutney

Fletchers Pflaumen-Chutney

Rezept speichern  Speichern

ein kräftig-würziges Chutney, passt prima zu Käse und gegrilltem Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.02.2012



Zutaten

für
1,3 kg Pflaume(n)
1 Stück(e) Ingwer, frisch (ca. 4cm)
4 Knoblauchzehe(n)
200 g Zwiebel(n)
200 g Zucker, braun
200 ml Balsamico
4 Lorbeerblätter
4 Nelke(n), ganz
½ Stange/n Zimt
5 Wacholderbeere(n)
3 Zweig/e Majoran
½ Zweig/e Thymian
½ Zweig/e Basilikum
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Dieses Rezept ist ausgelegt für 3 Gläser á 500g.

Vorbereitung:
Pflaumen abspülen und trocken tupfen, entsteinen (es sollten ca. 1,2kg netto ergeben) und in kleine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, in kleine Stücke hacken. Die Wachholderbeeren gut zerkleinern (zerdrücken).
Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln zusammen mit dem Zucker in einen Topf oder Pfanne geben und leicht karamellisieren lassen. Nun alles mit dem Essig ablöschen und die restlichen Zutaten zugeben. Unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze etwa 40 Min. köcheln. Nach dieser Zeit die "groben Sachen" entfernen.

Das kochend heiße Pflaumen-Chutney in Gläser, am besten in sogenannte Twist-off-Gläser die vorbereitet wurden, füllen. Sofort verschließen und auf dem Deckel stehend, auf Dichtheit kontrollieren, wieder umgedreht, auf das "Knack" wartend, auf einem Küchentuch abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.