Dünsten
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Karottenbandnudeln mit Pilzsoße

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.02.2012



Zutaten

für
3 Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
1 Dose Champignons
1 EL Saucenbinder
n. B. Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler längs Bandnudeln schneiden. Einen Dämpfeinsatz in einen Topf geben, die Karotten hineinlegen und mit kochendem Wasser übergießen. Darauf achten, dass das Gemüse nicht im Wasser liegt, Topfdeckel drauf und ziehen lassen.

Zwieben würfeln, glasig anbraten oder, wer Röstaromen haben will, weiter braten, bis die Zwiebeln bräunlich werden. Die Champignons hinzugeben, mitbraten, bis diese auswässern und dann den Sud mit dem Soßenbinder abbinden und nach eigenem Gusto würzen.

Die gargezogenen Bandnudeln zusammen mit der Soße anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.