Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2012
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 348 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Kalbsbrät
8 EL Milch
Ei(er)
Zwiebel(n)
 n. B. Petersilie, gehackte
80 g Semmelbrösel
 etwas Butter
 n. B. Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Brät mit Milch glattrühren, dann das Ei zugeben.

Gehackte Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten. Zusammen mit den Semmelbröseln und der geschnittenen Petersilie zur Brätmasse geben. Gut durchrühren.

Nun die Masse mit einem Teigschaber durch einen Spatzenseiher (Spätzlehobel) in die kochende Fleischbrühe drücken. Bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten ziehen lassen.