Mohnstrudel mit Vanilleeis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.05.2004



Zutaten

für
1 Tüte/n Mohn (feine Mohnfülle)
150 g Mehl (Weizenmehl)
20 g Margarine
20 g Zucker
2 g Salz
1 Eigelb
20 g Hefe, (1/2 Würfel)
Milch, lauwarme
½ Pck. Vanillezucker
Rosinen
Zimt
Rum
Puderzucker, für die Glasur
n. B. Marzipan
n. B. Eis, Vanille

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für den Hefeteig zu einem glatten Teig kneten und bei Raumtemperatur zugedeckt ca. 20 Min. rasten lassen. Den Teig ausrollen (ca. 25 x 25cm).
Mohnfülle nach Packungsanleitung zubereiten ggf. etwas Rum und Rosinen hinzufügen, diese dann auf dem Teig glatt streichen, Marzipan in kleine Stücken schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen. Den Teig zusammenrollen und mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Strudel nun bei warmer Temperatur ca. 20-30 Min. gut gären lassen, danach mit Ei bestreichen, mit einer Gabel mehrmals oben in den Teig stechen und bei ca. 180°C etwa 30 Min. backen.
Den fertigen Strudel auskühlen lassen. Etwas Puderzucker mit Wasser oder noch leckerer mit Rum anrühren und den Strudel damit bestreichen, eventuell mit Rosinen verzieren, trocknen lassen.
Mohnstrudel mit Vanilleeis servieren.
Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

keksle

hmmm, ich weiss es leider nicht mehr so genau. ich mache das nach gefühl. ist aber auch schon ne weile her, dass ich das rezept gemacht hab. ich würde mit 50ml anfangen. und dann gucken ob ich einen guten teit aus den zutaten bekomme, wenn er nicht zusammenhält dann halt noch etwas milch dazu geben.

31.08.2007 09:31
Antworten
gelsenmaus

Ich würde das Rezept gern ausprobieren. Wieviel Milch nimmt man in etwa für den Hefeteig? Liebe Grüße, Anna

30.08.2007 20:52
Antworten
akoehl

Das hört sich ja sensationell gut an...ich liebe Mohn...wird gleich ausprobiert! LG Drea

14.10.2005 16:59
Antworten
Knutschgusch

Hallöchen, Oh lecker Mohnstrudel, hat meine Oma damals immer gebacken als ich noch klein war. :-) Werde ich auf jeden Fall mal machen. Danke für das leckere Rezept. Liebe Grüße Ive :-)

06.10.2004 00:35
Antworten