Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2012
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 577 (10)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), vorwiegend festkochende
1 m.-große Zwiebel(n)
Ei(er)
2 EL Mehl
  Salz
  Pfeffer
  Pflanzenfett, geschmacksneutral
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und waschen. Auf einer feinen Reibe in eine Schüssel reiben. Die Zwiebel schälen und zu den Kartoffeln reiben.
Die Eier, das Mehl, etwa 1 TL Salz und etwas Pfeffer gründlich unter die Kartoffelmasse rühren.

In einer großen Pfanne 2-3 EL Fett erhitzen. Je Puffer 1 1/2 EL Teig hineingeben und mit dem Löffelrücken flachstreichen. Die Puffer bei mittlerer Hitze 4 Minuten braten. Wenn der Teig an den Rändern goldbraun wird, die Puffer wenden und weitere 4 Minuten braten. Den Teig nach und nach verarbeiten, dabei immer wieder etwas Fett in die Pfanne geben.