Bewertung
(29) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2012
gespeichert: 441 (1)*
gedruckt: 2.694 (22)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

1 m.-große Möhre(n), fein geraffelt
400 g Weizenmehl, 1050er, 550er oder 405er
150 g Dinkelmehl (Vollkorn)
1 EL Honig oder Rübenkraut
20 g Hefe, frisch ODER:
1 Pck. Trockenhefe
2 TL Salz
150 g Saaten, gemischte
70 g Naturjoghurt
250 ml Wasser, lauwarm
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und erst langsam, dann auf voller Stärke solange verkneten, bis sich ein zusammenhängender Teig bildet. Je nach Feuchtigkeit und verwendetem Mehl, aber auch je nach Möhrengröße, kann es nötig sein, entweder etwas mehr Mehl zuzugeben oder aber etwas Wasser. Der Teig darf aber eher etwas feuchter sein, da er nicht frei gebacken wird, sondern in einer Brotbackform. Den Teig zum Gehen gleich in die gefettete und mit Mehl bestäubte Brotform (große Kastenform) geben und im Backofen (dort steht er geschützt) ca. 2 Stunden gehen lassen.
Herausnehmen, mit einem Tuch abdecken, Ofen auf 220° vorheizen. Wenn die Temperatur erreicht ist, Kastenform in den Ofen setzen, Temperatur auf 180° reduzieren und das Brot 50 - 60 Min. backen.

Dieses Rezept ermöglicht ein schnelles Brotbacken mit sehr wenig Aufwand. Das Resultat ist ein kerniges, saftiges Brot, das besonders Kindern sehr gut schmeckt.