Westfälische Stippmilch


Rezept speichern  Speichern

mit Pumpernickel und Schattenmorellen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.02.2012



Zutaten

für
1 Glas Schattenmorellen
30 ml Grand Marnier o.a. Orangenlikör
250 g Magerquark
250 g Sahnequark
100 ml Milch
100 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker, Bourbon-
100 g Zucker
100 g Pumpernickel
1 TL Honig
1 EL Rübenkraut
100 g Schokolade, grob geriebene, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die abgetropften Schattenmorellen einige Stunden mit dem Grand Marnier ziehen lassen. Danach erneut abtropfen lassen. Den Mager- und Speisequark mit dem Zucker, dem Bourbonvanillezucker und der Milch verrühren. Die Sahne halbfest aufschlagen und unterziehen.
Pumpernickel zerbröseln und mit Honig und Rübenkraut vermischen. Eine Glasschüssel oder Schalen befüllen. Zuerst die Hälfte der Kirschen, darauf die Hälfte der Quarkcreme, nun das Pumpernickel, dann mit ca. 30 g der geriebenen Schokolade bestreuen. Jetzt den Rest Kirschen, dann den Rest der Quarkmasse einfüllen.
Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Schokostückchen betreuen



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.