White Chocolate Raspberry Crème brûlée


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.02.2012



Zutaten

für
120 g Schokolade, weiß, in Stücken
200 g Crème double
50 ml Milch
1 EL Zucker
3 Eigelb
1 Prise(n) Salz
1 TL Vanilleextrakt
8 TL Marmelade, (Himbeer-)
n. B. Himbeeren, zum Dekorieren
n. B. Zucker, brauner, zum Karamellisieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Weiße Schokolade mit Creme double, Milch und Zucker bei niedriger Temperatur zum Schmelzen bringen. Beiseite stellen.

In einer Schüssel Eigelb, Salz und Vanilleextrakt für eine Minute vermixen. Anschließend vorsichtig unter ständigem Rühren zu der Schokoladencreme geben. Das Ganze evtl. durch ein feines Sieb gießen.

Nun auf 4 feuerfeste Förmchen die Marmelade verteilen und die Creme darüber geben.
Bei 150°C für 35-40 Minuten im Wasserbad (ich habe ein tiefes Backblech verwendet) im Ofen garen. Danach abkühlen lassen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit etwas braunem Zucker bestreuen und mit einem Gasbrenner oder unter dem Backofengrill karamellisieren. Mit Himbeeren dekorieren.

Tipp: Die Crème brûlée kann auch mit anderen Früchten zubereitet werden. Dann einfach die entsprechende Marmelade verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

grillmuffin

Ein sehr einfaches aber super leckeres Rezept für eine Creme Brülee. Die Marmelade lasse ich allerdings weg, das mag ich nicht so gern.

31.12.2017 22:53
Antworten
BOK682

Ein super einfaches Rezept das wirklich begeistert. Perfekt als Nachtisch, da man es schon morgens zubereiten kann und dann nur noch in den Ofen schieben muss zum karamellisieren oder besser noch mit einem Gasbrenner. Ich habe Creme Double nicht bekommen und stattdessen 150g Schmand und 50g Schlagsahne genommen. Hat auch wunderbar funktioniert. Portionsangaben reichen exakt für 4 Förmchen. Noch ein Tipp, wer -wie ich- keine Kerne in der Himbeermarmelade mag, es gibt eine von Schwartau (Samt) ohne Kerne!

23.09.2012 18:19
Antworten