Bewertung
(25) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2012
gespeichert: 659 (1)*
gedruckt: 8.206 (34)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.04.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrüste
2 EL Pesto Verde
2 Zehe/n Knoblauch, klein gewürfelt
2 EL Olivenöl
1 Kugel Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  Salz und Pfeffer
10  Cocktailtomaten, halbiert
2 Stück(e) Alufolie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrüste kalt abspülen und abtrocknen. Das Fleisch auf je zwei Stücke Alufolie legen. Die Alufolie-Stücke sollten so groß sein, dass man das Fleisch später darin einpacken kann. Das Geflügel auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Danach jede Hähnchenbrust mit je 1 EL Pesto bestreichen. Nun den Knoblauch und die Tomatenhälften drüber verteilen. Zum Schluss mit Mozzarella-Scheiben belegen und ein wenig Olivenöl drüber träufeln. Die Alufolie um das Fleisch schlagen, dass ein gut verschlossenes Päckchen entsteht.

Das Ganze bei 180°C ca. 30 Minuten im Backofen garen.

Durch die Alufolienpäckchen bleibt das Fleisch innen schön saftig.
Zum Servieren das Fleisch auspacken und mit samt dem Bratensaft servieren.
Dazu passen Nudeln, Risotto, Gnocchis und/oder Salat.