Überbackene Seelen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 6 ganze Seelen = 12 Hälften

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.02.2012 924 kcal



Zutaten

für
6 Brötchen, (Seelen)
2 Becher Schmand
2 Becher Naturjoghurt 1,5 % a 150 g
300 g Schinken, gekochter
300 g Käse, geriebener Emmentaler
1 Topf Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
924
Eiweiß
46,63 g
Fett
60,12 g
Kohlenhydr.
48,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auskleiden.
Die Seelen halbieren.

Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden, den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
Aus Schmand, Joghurt eine homogene Masse rühren, Schinkenwürfel und 200 g geriebenen Käse unterheben. Schnittlauchröllchen ebenfalls unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die halbierten Seelen mit ca. 2-4 EL (nach Wunsch) der Masse bestreichen und mit 1 EL geriebenem Käse bestreuen.
Die bestrichenen Seelenhälften auf das Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene schieben.
Für ca. 10-15 Minuten überbacken und noch heiß servieren.

Dazu passen diverse Salate.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Longtunnel

Total lecker und schnell gemacht. Dankeschön für das Rezept

02.08.2013 08:32
Antworten
dani-1

Hallo verruecktesw, vielen Dank für Deinen netten Kommentar! Freut mich, dass die Seelen Dir geschmeckt haben. lg dani

26.02.2012 13:13
Antworten
verruecktesw

ist sehr schnell gemacht und schmeckt einfach super geil.... würde ich jeder zeit wieder machen

23.02.2012 17:03
Antworten