Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2012
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 158 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Räucherbauch, Räucherspeck, Dörrfleisch am Stück
2 Pck. Kuvertüre, Vollmilch (300g)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Räucherspeck in dünne (ca. 3mm) breite Scheiben schneiden und anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Küchenrolle auskühlen lassen.

Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen.

Die Scheiben in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, auf ein Gitterrost legen und auskühlen lassen bis die Kuvertüre fest geworden ist.

2.Variante:
Räucherspeck in Stifte von (ca. 1cm x 1cm breite und 5 cm Länge)schneiden und anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Küchenrolle auskühlen lassen.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, anschließend die geschmolzene Kuvertüre auf einem Stövchen (Tee-Warmhalteuntersatz) stellen damit die Kuvertüre flüssig bleibt.
Das Stövchen auf den Tisch stellen. Jetzt kann man ein Stück Räucherspeck nehmen, in die Kuvertüre tauchen und gleich verzehren.