Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2004
gespeichert: 270 (5)*
gedruckt: 2.959 (24)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.10.2003
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Sardinen, kleine, (ersatzweise Sardellen)
Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
  Mehl, zum Wenden
  Öl, zum Frittieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sardinen waschen und im Küchenpapier abtrocknen. Die Köpfe entfernen. Wenn die Sardinen größer als ca. 8 cm sind, die Gräten entfernen.
Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Von einer Zitrone die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Den Saft mit Salz und Pfeffer mischen und in die Fische träufeln. Die Fische außen in der Zitronenschale wenden, dann im Mehl wälzen. Überschüssiges Mehl abklopfen.
In einem Topf Öl erhitzen. Die Fische darin unter Wenden 3-4 min. frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die verbliebene Zitrone achteln und zu den heißen Sardinen servieren.