Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 287 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.745 Beiträge (ø1,92/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Haxe(n), vom Lamm, je 400 g
2 EL Minze, getrocknete
1 Bund Minze, frisch
Knoblauchzehe(n)
4 EL Öl
Aubergine(n)
Zucchini
Zwiebel(n)
200 g Frischkäse
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
200 ml Lammfond
 etwas Mehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Getrocknete Minze mit 800 ml kochendem Wasser überbrühen und abkühlen lassen.
Knoblauch fein hacken. Haxen salzen und pfeffern und mit dem Knoblauch und der Hälfte des Öls anbraten. Aufgekochte Minze durch ein Sieb geben, Haxen damit ablöschen. Alles in eine feuerfeste Form geben und ca. 6 Std. bei 80°C im Ofen garen. Mit Alufolie abdecken.

Frische Minze hacken. Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden. Im restlichen Öl ca. 10 Min. dünsten. Salzen und pfeffern.
Haxen aus dem Ofen nehmen, auf das gedünstete Gemüse setzen und warm halten.
Bratenfond durch ein Sieb geben und erhitzen. Frischkäse und gehackte Minze unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Lammfond zugeben und mit etwas Mehl binden.