Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2012
gespeichert: 250 (1)*
gedruckt: 997 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
3.995 Beiträge (ø1,17/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch vom Rind
Zwiebel(n), gehackt
Paprikaschote(n), gewürfelt
2 Dose Tomate(n)
1 Dose Mais
Knoblauchzehe(n), gewürfelt
100 g Oliven, grün, gewürfelt
1 EL Kapernäpfel, gewürfelt
Chilischote(n)
1 TL Zucker
1 1/2 TL Salz
  Pfeffer, schwarz
150 g Käse, alt, gerieben Gouda oder Cheddar
150 g Maisgrieß, (fein) oder Polentamehl
400 ml Milch
20 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Hackfleisch, Paprikawürfel und Knoblauch in etwas Öl anbraten, dann die Tomaten mit Saft, dem Mais, die Chilis, Kapernäpfel, Salz und Pfeffer zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Die Chilischoten entfernen, den geriebenen Käse zugeben, verrühren und sobald er geschmolzen ist, die Masse in eine ausgebutterte Auflaufform geben.

Den Maisgrieß in die heiße Milch geben, salzen, weiter erwärmen und ständig rühren, bis sich ein fester Brei gebildet hat. Eventuell noch etwas Milch nachgießen. Zum Schluss noch zwanzig Gramm Butter untermischen und alles auf die Hackmischung in die Form gießen. 40 Minuten im Ofen bei 170 Grad backen.