Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2012
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 152 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Gemüsebrühe,
300 g Kürbisfleisch (Hokkaido), entkernt, aber mit Schale gewogen
100 g Kartoffel(n)
25 g Linsen, rote
  Zwiebel(n) (2 Ringe)
1/2 Bund Petersilie
  Muskat
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 145 kcal

Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Die Linsen dazugeben.
Den Kürbis waschen, die Kerne entfernen, mit Schale in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Alles in den Topf tun, mit einer großen Prise Cayennepfeffer. Alles etwa 15-20 Minuten kochen lassen. Währenddessen die beiden Zwiebelringe in feine Würfel schneiden und ebenfalls in den Topf geben.
Nach den 15-20 Minuten Kochzeit mit dem Messer prüfen, ob Kürbis und Kartoffeln schön weich geworden sind. Ist dies der Fall, können sie mit dem möglichst frisch geriebenen Muskat und der zerkleinerten Petersilie in ein hohes Gefäß gegeben werden, in dem die Suppe dann püriert wird.