Apfel-Birnen Marmelade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.02.2012



Zutaten

für
500 g Äpfel, ( Boskop oder andere)
500 g Birne(n)
1 Pck. Gelierzucker, 1:2
1 Pck. Zitronensäure
1 Stange/n Zimt
1 Vanilleschote(n), das Mark davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 24 Minuten
Die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und raspeln. Diese dann in einen großen Topf geben und mit den restlichen Zutaten ordentlich verrühren. Alles abdecken und ein paar Stunden ziehen lassen (am besten über Nacht stehen lassen). Dann nach Packungsanweisung des Gelierzuckers aufkochen lassen, die Zimtstange und die Vanilleschote entfernen und die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen. Sofort schließen und auf den Kopf stellen.

Das ist eine tolle Marmelade um im September die Apfel- und Birnenüberschüsse wegzubekommen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

sehr leckere Marmelade. Ich habe auch noch ein paar gehackte Mandeln dazugefügt. Das Umdrehen der Gläser muss nicht sein. LG Angelika

01.10.2020 09:34
Antworten
ChristinZi

Vielen Dank für das Rezept! Die Marmelade schmeckt lecker, obwohl man die Birnen geschmacklich kaum bemerkt (liegt evtl an der Sorte, die ich verwendet habe). Zusätzlich habe ich noch gehackte Mandeln zugefügt. Viele Grüße!

01.09.2014 08:49
Antworten