Bewertung
(61) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
61 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2012
gespeichert: 1.820 (18)*
gedruckt: 16.106 (172)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Weißkohl
300 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n), gehackt
3 m.-große Kartoffel(n), geviertelt
2 m.-große Karotte(n)
1 EL, gestr. Kümmel, ganz
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 TL, gehäuft Brühe, gekörnte
1 Liter Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und die Karotten in mundgerechte Größe zerschneiden und dem angebratenen Hack beimengen. So viel Wasser hinzugeben (ca. 1-2 Liter), bis alles gerade eben bedeckt ist. Den Kümmel und die Brühe dazugeben, evtl. noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen und ca. 30 min köcheln lassen.

Super auch für Singles, man kann davon zwei Tage essen und eine gute Portion einfrieren.