Tiramisu von weißer Schokolade und Orange


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 01.02.2012



Zutaten

für
150 g Schokolade, weiße
50 ml süße Sahne
30 g Puderzucker
4 Eigelb
2 Eiweiß
30 ml Cointreau
150 ml Orangensaft
500 g Mascarpone
250 g Löffelbiskuits
etwas Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
100 g Schokolade klein hacken und mit der Sahne im Wasserbad vorsichtig schmelzen.
Eigelb, Puderzucker, Mascarpone und 20 ml Cointreau cremig rühren. Die abgekühlte, flüssige Schokolade unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Den restlichen Cointreau mit dem Orangensaft vermischen.

Eine Form mit Löffelbiskuits auslegen und die Löffelbiskuits mit der Hälfte des Safts tränken oder nach Geschmack auch nur einpinseln.
Die Hälfte der Mascarponecreme darauf geben. Darüber eine zweite Schichte Löffelbiskuits legen, mit dem restlichen Saft beträufeln und die restliche Creme darauf glatt streichen.
Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 3 Stunden kühl stellen; geht auch über Nacht.
Vor dem Servieren die restliche weiße Schokolade fein raspeln. Das Tiramisu mit Kakao bestäuben und darüber die geraspelte Schokolade streuen.
Macht sich sehr schön mit einer Orangenscheibe zur Dekoration.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Edith63

Eine wunderbare Tiramisu - einfach köstlich!!! Habe mich komplett an das Rezept gehalten und bereits zum zweiten Mal entzückte Gesichter geerntet. Einziger, kleiner Kritikpunkt: die Menge reicht locker auch für 8 Personen, selbst wenn gute Nachtisch-Esser am Tisch sitzen. :-)

26.12.2018 20:39
Antworten