Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2012
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 231 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.768 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskat, gerieben
200 g Mehl
2 TL Backpulver
75 g Zitronat, feingehacktes
75 g Feige(n), grob gehacktes
75 g Sultaninen
75 g Rosinen
75 g Mandel(n), abgezogen und halbiert
75 g Pistazien, ganz, abgezogen
50 g Schokolade, fein gewürfelt
Eiweiß
  Puderzucker, zum Bestäuben
 evtl. Kuchenglasur, (Zuckerglasur)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Muskat cremig rühren, nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Zitronat, Feigen, Sultaninen, Rosinen, Mandeln, Pistazien und Schokolade mischen, mit etwas Mehl bestäuben, nochmals durchmischen und mit dem Teig vermengen. Das steif geschlagene Eiweiß unterziehen. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und 80 Min. bei 180-190 Grad backen. Aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Abwandlung:
Den Kuchen mit Zuckerglasur überziehen.