Süße Mandarinen-Mandel Makronen

Süße Mandarinen-Mandel Makronen

Rezept speichern  Speichern

Ein Rezept aus Griechenland

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.01.2012



Zutaten

für
1 ½ Tasse/n Mandel(n), ohne Haut, gemahlen
4 Mandarine(n), unbehandelt, nur die Schale
1 ½ Tasse/n Zucker
½ Tasse Saft, (Mandarinensaft)
¼ Tasse Likör, (Mandarinen-oder Orangenlikör) oder Weinbrand
n. B. Zucker, (Kristallzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Mandarinen gründlich waschen, gut abtrocknen und zusammen mit den Mandeln im Mixer fein mahlen. Den Zucker und den Mandarinensaft in einen kleinen Topf geben, erhitzen und den Zucker zum Schmelzen bringen. Dann die Mandarinen-Mandel-Mischung hinzufügen. Mit einem Holzlöffel stetig umrühren, bis die Mischung zu einer Masse geworden ist und sich leicht vom Topf lösen lässt. Die Mischung gründlich abkühlen lassen.

Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und zu kleinen Kugeln formen. Da die Mischung etwas klebrig ist, die Hände (vor dem Formen der Kugeln) mit etwas vom Mandarinen- oder Orangenlikör oder dem Weinbrand benetzen. Die Makronen auf einem, mit Backpapier belegten Tablett vollständig trocknen lassen. Dies kann mehrere Stunden dauern. Abschließend die Makronen noch in Kristallzucker wenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.