Fleisch
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Pasta
Saucen
einfach
Schwein
gekocht
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Spätzle mit Hackfleisch und saurer Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.01.2012 629 kcal



Zutaten

für
1 Becher saure Sahne
500 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
n. B. Brühe, (klare Brühe) instant
400 g Spätzle, oder Nudeln
Saucenbinder, für dunkle Soße
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
629
Eiweiß
34,06 g
Fett
36,57 g
Kohlenhydr.
40,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebel klein schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die saure Sahne dazugeben und unterrühren. Dann mit Wasser ablöschen, bis alles bedeckt ist und einige Minuten köcheln lassen. Soviel Saucenbinder einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und mit klarer Brühe abschmecken. Zwischenzeitlich die Spätzle oder Nudeln kochen und beides zusammen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.