Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2012
gespeichert: 132 (0)*
gedruckt: 452 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2002
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Champignons
500 g Kartoffel(n), kleine
1 Tasse Erbsen, möglichst frisch gepalt, ersatzweise TK
1 EL Butter, geklärte, ersatzweise Öl
Zwiebel(n)
1 TL Ingwerwurzel
Knoblauchzehe(n)
1 TL Koriandergrün, gehackt
  Kurkuma
1 TL Cayennepfeffer, nach Bedarf
1 Tasse Wasser, heiß
1 TL Salz
1 TL Garam Masala

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pilze putzen, eventuell halbieren oder vierteln. Stiele dran lassen, das sieht besser aus. Kartoffeln ungeschält waschen und abreiben. Auch hier eventuell ungeschält halbieren oder vierteln. Zwiebel in dünne Scheibchen schneiden. Ingwer und Knoblauch fein würfeln.

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Zwiebelscheibchen 3 min anbraten. Ingwer, Knoblauch und Korianderblätter hinzufügen und weitere 3-4 min rösten, dabei ab und zu umrühren. Kurkuma und Cayennepfeffer zufügen, 1 min rösten und dann Kartoffeln, Pilze und frische Erbsen zufügen. Falls TK-Erbsen verwendet werden, diese erst 15 min vor Ende der Garzeit zufügen. Wasser hinzugießen, salzen und gut umrühren, damit das Gemüse gleichmäßig mit den Röstgewürzen in Kontakt kommt. Zugedeckt bei niedriger Hitze 15 min köcheln.
Mit Garam masala bestreuen und erneut gut umrühren. Wieder abgedeckt 15 min köcheln, bis die Kartoffeln weich, aber noch fest sind (Stichprobe machen).

Mit Reis oder Naan servieren.