Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2012
gespeichert: 108 (0)*
gedruckt: 527 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Zwiebel(n), rot
2 Dose/n Kichererbsen, gekochte
2 EL Sesampaste, (Tahina)
Limette(n), den Saft davon
Knoblauchzehe(n), gepresst
  Olivenöl
  Salz
1 EL Zucker, brauner
1 Schuss Balsamico, roter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, den Zucker hinzugeben und schmelzen lassen. Kichererbsen abgießen (die Flüssigkeit aufbewahren) und mit Tahina, Knoblauch und Limettensaft pürieren. Die karamellisierten Zwiebeln hinzugeben und das Ganze noch einmal pürieren. Mit Balsamico und Salz abschmecken.

Falls das Ganze zu pampig ist, kann man ein wenig Flüssigkeit von den Kichererbsen unterrühren.