Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2004
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 639 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2003
1.464 Beiträge (ø0,25/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Butter
1 EL Mehl
1/8 Liter Fleischbrühe
1/8 Liter Sahne
1 Prise(n) Salz, Zucker
1 Bund Dill
1 EL Zitronensaft
1 TL Butter (Krebsbutter od. Paste)
1 Dose/n Krebse (Krebsschwänzchen)
200 g Reis

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 EL Butter und 1 schwachen EL Mehl schwitzt man an und gießt mit etwas Fleischbrühe und Sahne auf. Die Soße wird mit Salz, einer Spur Zucker, reichlich gehacktem Dill und etwas Zitronensaft pikant gewürzt und nach Belieben mit einem halben TL Krebsmehl oder einer Messerspitze Krebsbutter rosa gefärbt. Dann gibt man 1 Dose Krebsschwänzchen hinein und lässt sie darin noch eine kurze Weile ziehen. Die Dillsoße wird über einen Sockel von gekochtem Reis gegeben.