Dünsten
Fisch
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champagnerlachs in Samtsauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 20.01.2012



Zutaten

für
1 kg Lachs (Wild-)
¾ Liter Champagner
150 g Butter
30 g Mehl
½ Liter Fond (Lachs-)
3 EL Sahne
evtl. Dill
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Wildlachs waschen, trocken tupfen. Innenseite leicht salzen. Butter in einem länglichen Topf schmelzen lassen. Lachs von beiden Seiten darin anbraten und mit soviel Champagner übergießen, bis der Lachs bedeckt ist. Langsam zum Siedepunkt bringen und ca. 25 Min. ziehen lassen. Der Lachs muss an den Gräten noch leicht rosa sein. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Soße zubereiten. Dazu 40 g Butter auf großer Flamme schmelzen lassen. Mehl hineingeben und kräftig mit dem Rührbesen hellgelb schwitzen. Damit keine Klumpen entstehen, nach und nach den Lachsfond angießen und die Soße gut durchschlagen. Weitere 20 Min. kochen lassen. Durch ein Haarsieb passieren, wenn nötig, Sahne zusetzen und nach Belieben etwas Dill hineinstreuen. Mit Salz abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.