Salat
Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
warm
Winter
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Linsensalat mit Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 20.01.2012



Zutaten

für
200 g Linsen, (Berglinsen)
200 g Blattsalat, nach Wahl, am besten Feldsalat
1 kleine Zwiebel(n), rote
2 Knoblauchzehe(n)
300 ml Wasser
6 EL Rapsöl, oder Olivenöl
2 EL Balsamico
Meersalz
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 TL Thymian
1 EL Senf, mittelscharfer
50 g Walnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel fein hacken und eine Knoblauchzehe zerdrücken. Beides in einem EL Öl anbraten. Die Berglinsen, Meersalz, Pfeffer, Thymian und das Wasser zugeben und ca. 30 Min. kochen lassen. Zwischenzeitlich den Salat putzen und waschen.

Für das Dressing die restliche Knoblauchzehe mit etwas Salz zerdrücken. Unter ständigem Rühren Senf, das restliche Öl und den Balsamico zufügen, dann abschmecken.

Die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne anrösten. Den Salat und die noch warmen Linsen auf Tellern anrichten, mit den Walnüssen bestreuen und zügig servieren.

Dazu schmeckt frisch getoastetes oder mit Käse überbackenes Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, das habe ich heute ausprobiert. Dem Dressing gab ich noch 1/2 Teelöffel Zucker und dann war ich etwas unsicher, wohin damit. Ich habe damit die Linsen angemacht und diese dann auf dem Felsalat verteilt. So bekam der Feldsalat das Dressing ab. Die Linsen wären mir ansonsten zwar gut gewürzt aber zu langweilig gewesen. So war es aber genau nach meinem Geschmack. Liebe Grüße Christine

10.01.2014 18:11
Antworten