Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2012
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 198 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
27.978 Beiträge (ø6,39/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eisbergsalat
1 Bund Radieschen, in Stifte geschnitten
Karotte(n), geschält, grob geraspelt
1 kleine Salatgurke(n)
2 Stängel Staudensellerie, in Scheibchen geschnitten
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
100 g Käse, (Tilsiter), in Stifte geschnitten
2 EL Kürbiskerne, ohne Fett geröstet
 wenig Kürbiskernöl
  Für das Dressing:
150 g Naturjoghurt
3 EL Mayonnaise
1 EL Balsamico - Bianco
1 EL Rapsöl
1 TL Senf
Knoblauchzehe(n), gepresst
  Paprikapulver
  Pfeffer, aus der Mühle
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für das Dressing gut verrühren.
Die Salatgurke schälen, entkernen und in Stäbchen schneiden. Die Radieschen, Gurke, Karotten, Sellerie, Schnittlauch und den Käse mit dem Dressing vermischen.

Auf 4 Tellern je 2-3 große Eisbergsalatblätter auslegen, den restlichen Salat in feine Streifen schneiden und zur Käse-Gemüse-Mischung geben. Diese auf die Salatblätter verteilen, mit den Kürbiskernen bestreuen und ein paar Tropfen Kürbiskernöl darüber träufeln.