Nuss-Nougat-Plätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Doppeldecker-Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (111 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 19.01.2012 5111 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
75 g Zucker
200 g Margarine
150 g Nüsse, gemahlene
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
½ TL Backpulver
200 g Nougat
10 g Kokosfett
100 g Blockschokolade, dunkle

Nährwerte pro Portion

kcal
5111
Eiweiß
83,27 g
Fett
332,52 g
Kohlenhydr.
449,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 52 Minuten
Alle Zutaten bis auf Nougat, Kokosfett und Blockschokolade zu einem Teig verarbeiten, falls er zu klebrig sein sollte, eventuell noch etwas Mehl hinzugeben oder den Teig für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 7 Minuten backen. Die Plätzchen sollten nicht zu dunkel werden. Anschließend auskühlen lassen.

Währenddessen Nougat und Kokosfett im Wasserbad erhitzen und gut miteinander verrühren. Nun etwas Nougatmasse auf die Innenseite eines Plätzchens geben und mit einem Gegenstück zusammenkleben.

Dann die Blockschokolade im Wasserbad erhitzen und die Plätzchen zur Hälfte diagonal in die Schokolade tauchen. Auf einem Rost trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SaTo17

Super leckere Plätzchen. Kommen super an. Einfaches Grundrezept. Je nach Verzierung etwas Zeitintensiv. Ich habe Rentiere ausgestochen. Und dementsprechend mit roter Nase verziert. Alle lieben sie. Danke ☺️

14.12.2022 06:47
Antworten
UnicornPrincess1710

Vielen lieben Dank für dieses super Rezept! Meine Familie liebt diese Kekse und verlangt, das ich vor Weihnachten nochmal eine ganze Ladung backe 😉. Super einfach zu machen, bei mir hat alles geklappt.

06.12.2022 13:58
Antworten
Acedia_91

Ich habe sie dieses Jahr zum 2. Mal gebacken und finde sie im Gegensatz zu vielen Kommentaren ziemlich einfach. Ich nehme immer 100g butter und 100g Margarine. Wenn man alles nach Anleitung macht wird der Teig super, hatte nie Probleme mit dem ausrollen. Zum befüllen nehme ich immer nur 100g Nougat ohne extra Fett. Das reicht für meine Plätzchen aus. Bisher hat Es immer allen geschmeckt. Für mich sind sie inzwischen zu meinen Lieblingsplätzchen geworden.

26.11.2022 12:22
Antworten
turtlelucy

Oh wie schön, das freut mich! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße

27.11.2022 10:03
Antworten
hertele

Der Teig war etwas herausfordernd. Mit jeder Menge Mehl ging es dann aber ganz flott. Das Kokosfett habe ich weggelassen und nur Nougat geschmolzen. Mir waren die kekse allerdings nicht süß genug, nächstes mal gibt's mehr Zucker 😊 aber das ist ja Geschmackssache... das Rezept ist gespeichert und wird wieder gebacken!

27.12.2021 11:18
Antworten
MJ52

Hallo, ich sehe grade das ich Plätzchen noch gar nicht bewertet habe. Mein Enkel u. ich haben die in der Adventszeit gebacken u. waren total begeistert. Die Plätzchen alleine schmeckten uns nicht sooo gut, aber mit der Füllung sind sie der Hammer. Wir mussten dann noch mal nachbacken weil sie uns aus den Händen gerissen wurden. Da ich noch alle Zutaten im Haus habe werden wir am Wochenende nochmal welche backen. LG MJ52

11.01.2014 18:11
Antworten
patty89

Hallo turtielucy, die Plätzchen sind auch mit Vollkornmehl und Nougatfüllung sehr fein. Plätzchen backe ich sowieso immer nur mit Butter. Auch bei Kuchen nehme ich schon länger keine Margarine mehr. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüße Patty

05.12.2013 17:06
Antworten
leeni2507

Hallo! Diese Plaetzchen sind ganz besonders lecker. Ich habe Nutella genommen. Der Teig liess sich wunderbar verarbeiten. Statt Margarine hatte ich Butter genommen. Vielen Dank fuer das tolle Rezept. Foto ist unterwegs. Liebe Gruesse Leeni

02.12.2013 04:18
Antworten
turtlelucy

Hallo Leeni, schön, dass dir die Plätzchen schmecken! Ich nehme mittlerweile zum Backen auch nur noch Butter. ;) Und danke schonmal für das Foto! Liebe Grüße

03.12.2013 11:41
Antworten
turtlelucy

Statt der Nougatfüllung kann man natürlich auch einfach eine gekaufte Nuss-Nougat-Creme nehmen.

27.11.2013 13:42
Antworten