Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2012
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 138 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Lachs, ohne Haut
400 ml Kokosmilch
30 g Butter
30 g Mehl
5 große Kartoffel(n)
200 g Rahmspinat, TK
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, gehackt
  Zitronensaft
  Öl
 n. B. Gewürz(e)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einem Topf schmelzen und dann das Mehl dazugeben. Rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Unter Rühren nach und nach die Kokosmilch hinzugießen. Aufkochen und dann bei niedriger Hitze ca. 15 min. köcheln. Würzen.

Kartoffeln waschen, vierteln, in eine Schüssel geben und das Öl dazugeben. Mischen, damit die Kartoffeln rundum mit Öl bedeckt sind. Salzen, mischen, auf einem Backblech verteilen und mit Petersilie bestreuen. Ca. eine halbe Stunde im Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze garen.

Den Lachs säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. In der Pfanne von beiden Seiten goldbraun und gar braten.

Den Spinat nach Packungsanleitung zubereiten.

Zum Servieren Lachs und Kartoffeln mit Soße begießen. Den Spinat daneben anrichten.