Bewertung
(19) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2012
gespeichert: 1.831 (6)*
gedruckt: 7.748 (38)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.995 Beiträge (ø1,1/Tag)

Zutaten

5 EL Nüsse, gemischt, gehackt
Chilischote(n), getrocknet
2 große Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
1 EL Zucker
  Außerdem:
200 g Doppelrahmfrischkäse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knoblauchzehen hacken und zusammen mit dem Salz etwas zerquetschen.
Die gehackten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett mit der gerösteten, zerkrümelten Chili leicht anbräunen und etwas abgekühlt mit der Knoblauch-Salz-Mischung vermischen.
In der Pfanne den Zucker hellgelb karamellisieren lassen. Die Mischung mit den Nüssen hinzufügen und unterrühren. Es muss schnell gehen, damit der Knoblauch nicht verbrennt und bitter wird!

Den Pfanneninhalt auf ein bereit gestelltes Stück Backpapier geben und vollständig auskühlen lassen.

Aus dem Frischkäse Kugeln formen (Durchmesser ca. 2 cm) und diese in der Nuss-Knoblauch-Mischung wälzen.
Bis zum Verzehr kühl stellen und in Pralinenkapseln servieren.

Die pikante Krokant-Mischung eignet sich auch als Salat-Topping.
Sie kann ca. 10 Tage in einem verschlossenen Gefäß aufbewahrt werden.