Bewertung
(14) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2012
gespeichert: 394 (0)*
gedruckt: 2.789 (10)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Feta-Käse
Cherrytomate(n), evtl auch mehr
Knoblauchzehe(n)
1/2  Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
1 TL Balsamico
  Salz
  Pfeffer
2 TL, gehäuft Majoran
2 TL, gehäuft Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Cherrytomaten in dünne Scheiben schneiden, sowie die Zwiebel in halbe Ringe und den Knoblauch in dünne Scheibchen.
Ein Stück Alufolie ausbreiten, das groß genug ist, um den Feta ganz zu umschließen. In der Mitte der Folie ein Bett anrichten, indem die Hälfte der Zwiebeln, des Knoblauchs und der Tomaten aufeinandergestapelt werden. Den Feta darauf betten und die andere Hälfte der Zutaten auf dem Käse garnieren. Nach Bedarf noch Cherrytomaten um den Käse herum verteilen.

Dann die Marinade anrühren aus Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran. Die Alufolie an den Seiten des Käses hochklappen und die Marinade gleichmäßig über dem Käse verteilen. Schließlich die Folie über dem Käse verschließen und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Letztlich kommt der Käse für etwa 20-25 Minuten bei 200°C in den Backofen.

Tipp:
Der Käse schmeckt sehr lecker zu Pitabrot und kann alternativ auch auf dem Grill zubereitet werden.