Spätzle in Schinkensahnesoße


Rezept speichern  Speichern

A La Eo

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.01.2012



Zutaten

für
500 g Spätzle, (Eierspätzle)
3 Becher Sahne, (a 200 ml)
1 Dose Pilze
1 Pck. Schinken, gekochter
2 Eigelb
1 EL Margarine
etwas Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Spätzle in Salzwasser garen.

Schinken würfeln, Pilze abtropfen lassen, Margarine in einem Topf erhitzen, Schinken und Pilze darin anbraten. Jetzt schon mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Sahne dazu tun. Das Ganze kurz aufkochen und abschmecken. Die richtige Würze ist erreicht, wenn es fast schon "zu" würzig schmeckt, das soll so sein, da durch Zugabe der Nudeln viel Geschmack wieder verloren geht.

Nachdem die Spätzle gar sind werden sie in den Topf mit der Soße gegeben und alles einmal durchgemengt. Nun wird das Eigelb dazu gegeben und gut umrühren. Wem es noch zu flüssig ist, der kann auch mehr Eigelb nehmen.

Das Ganze ca. 15 min. ziehen lassen - FERTIG!

Schmeckt auch am nächsten Tag noch gut, muss dann mit etwas Milch langsam erwärmt werden damit es nicht so klebrig ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sylvi64

Hallo, gerade gekocht und gegessen. Richtig lecker muss ich sagen. Nur etwas "schlancker "gemacht. Finde ein Becher Sahne reicht auch. Und zum Schluss noch etwas geriebenen Emmentaler drüber und schmelzen lassen. Mmmm ;-)

01.08.2016 13:08
Antworten
Strathcarron74

Schmeckt richtig gut! Wir haben es mit Spinat-Spätzle zubereitet, war auch lecker! Werde es bald mal mit Gemüse ausprobieren. Danke dafür

10.01.2016 19:45
Antworten
bross

Hallo, diese "Spätzle-Pfanne" ist agnz große Klasse! Ich bereite immer alles in einer Pfanne zu. Gebe meist noch eine Zwiebel und etwas Knoblauch mit hinein. Es schmeckt uns auch mit anderen Gemüse, z.B. Erbsen oder Spargel. Jede Variante oberlecker! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

02.08.2015 17:50
Antworten