Camping
einfach
gekocht
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti Florentine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.01.2012



Zutaten

für
1 Paket Rahmspinat, tiefgekühlt, ca. 450 gr.
1 EL Butter
1 Zwiebel(n)
Salz
250 g Spaghetti
100 g Speck, durchwachsener
1 große Zwiebel(n)
375 g Fleischwurst
2 EL Butter oder Öl
Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spinat bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Die Zwiebel würfeln und in der Butter glasig dünsten lassen, den Spinat zufügen, etwa 5 min. durchdünsten lassen, mit dem Salz würzen und warm stellen.

Die Spaghetti in 2 - 3 Liter kochendem Salzwasser ca. 8 min. al dente kochen und danach in einem Sieb abtropfen lassen. Jetzt mit dem Spinat vermengen und warm stellen.

Die Fleischwurst enthäuten und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter oder das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Wurstscheiben knusprig von beiden Seiten braten und auf den Spaghetti anrichten. Mit Parmesan bestreuen.
Dazu passt sehr gut ein grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spargelkoenigin

Uuuups......... ich hab glatt vergessen im Rezept zu erwähnen, dass in der Butter außer den Zwiebeln natürlich auch der gewürfelte Speck mitgedünstet wird. Sorry für den Fehler. LG Spargelkönigin

01.01.2013 16:51
Antworten