Apfel-Karotten-Salat mit Sesam-Dressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.01.2012 268 kcal



Zutaten

für
3 EL Rosinen
250 g Karotte(n)
2 Äpfel
100 g Radieschen
2 EL Sesam
4 EL Öl
2 EL Sesampaste
3 EL Essig, (Sherryessig)
1 EL Honig
Salz und Pfeffer
2 Stängel Minze, gehackte
3 Stängel Petersilie, gehackte
50 g Sprossen, (Alfalfa-Sprossen)

Nährwerte pro Portion

kcal
268
Eiweiß
4,70 g
Fett
16,09 g
Kohlenhydr.
26,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Rosinen in warmem Wasser einweichen. Karotten raspeln. Äpfel schälen und würfeln. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Öl, Sesampaste, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Sesam zugeben. Mit Karotten, Äpfeln, Radieschen, Kräutern und abgetropften Rosinen mischen. Alfalfa-Sprossen darüber streuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Angelika_ready2cook

Ich hab den Salat jetzt schon zum zweiten Mal gemacht. Allerdings vergesse ich immer Minze und Sprossen einzukaufen. Aber auch ohne, schmeckt der total lecker. Die leichte Schärfe der Radieschen zur Süsse von Apfel und Karotte mit den Rosinen ist einfach genial. Statt Sesampaste nehm ich dunkles Sesamöl aber auch damit ist das Dressing sehr toll. Kann man super vorbereiten als Büro Mittagessen. Kurz gesagt von mir volle Sternenzahl! Vielen Dank!

04.05.2020 19:58
Antworten
pralinchen

Hallo Schnuppelhase, es freut mich, daß es Dir so gut geschmeckt hat. Und danke, für die gute Bewertung LG Pralinchen

19.04.2020 12:46
Antworten
Gäbelchen1967

Hallo und danke für dieses tolle Rezept. Wir hatten den Salat gestern zum Abendessen und er hat uns sehr gut geschmeckt! Ich denke, wenn er durchgezogen ist, schmeckt es noch besser, aber es war so schon ziemlich genial. Wird es jetzt öfter bei uns geben. Die Sesampaste habe ich vorher schnell selbst gemacht. Das Rezept hat glatte 5 * verdient ; ) wird es jetzt öfter bei uns geben. Foto ist unterwegs.

19.04.2020 09:42
Antworten
DiekleineMimi

Hallo Kilian, es gibt sie auch fertig zu kaufen, meist im Glas, unter der Bezeichnung Tahin oder Tahini. Auf jeden Fall im Asia-Laden aber auch manchmal in größeren Supermärkten. LG Angelika

06.04.2018 12:34
Antworten
pralinchen

Hallo, ehrlich gesagt, ich kaufe sie nie. Ich mache sie selbst. Hier gibt es ein tolles Rezept. https://www.chefkoch.de/rezepte/1971371320151374/Tahina.html LG Pralinchen

06.02.2018 12:25
Antworten
1997Kilian

Hallo, das Rezept hört sich super an aber wo bekomme ich Sesampaste zu kaufen? Gibt es die im gut sortierten Supermarkt? LG 1997kilian

06.02.2018 07:51
Antworten
Lunann

Unfassbar lecker!!! Habe Apfelessig genommen und mich sonst ans Rezept gehalten. Danke für dieses tolle Rezept!

28.01.2018 11:24
Antworten
onebodyisperfect

Einfach nur spitze Genial perfekte Abstimmung der Zutaten und Würzung Soooooo lecker

30.01.2017 18:46
Antworten
gottoflan

Sehr lecker! Hab mir das Dressing eben zu Romana-Salat gemacht, kann man nur weiterempfehlen.

23.05.2014 14:02
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe den Salat gestern Abend zubereitet und heute fürs Mittagessen mit auf die Arbeit genommen. Da ich im Moment nur selbst-gezogene Blockhornklee-Sprossen da hatte, habe ich diese statt der Alfalfa-Sprossen genommen. Das war auch sehr lecker. Den Sherry-Essig habe ich gegen hellen Balsamico ausgetauscht, da ich keinen Sherry-Essig zur Hand hatte. Der Salat schmeckt wirklich sehr lecker. Eine nicht ganz alltägliche, aber umso leckere Kombination! Vielen Dank für das tolle Rezpet! 5 Sterne von mir! Fotos folgen! Lg, gloryous

16.04.2012 13:41
Antworten