Vegetarisch
Braten
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Sommer
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hirse-Frikadellen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 11.01.2012



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
2 EL Butter
175 g Hirse
625 ml Gemüsebrühe
1 Kohlrabi
2 Zucchini
5 EL Öl
1 Dose Tomate(n), ca. 425 g Inhalt
100 g Schafskäse
1 Ei(er)
7 EL Semmelbrösel
4 EL Crème fraîche
1 EL Pinienkerne, geröstete
Salz
Thymian
1 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Zwiebel und Knoblauch hacken. 1 Zwiebel in der Butter andünsten. Hirse zufügen. Mit 500 ml Brühe ablöschen, aufkochen und 20-25 Min. köcheln lassen. Dann das Ganze abkühlen lassen.

Kohlrabi würfeln und in Salzwasser 10 Min. garen. Zucchini würfeln. Übrige Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Öl andünsten. Zucchini kurz mitbraten. Tomaten samt Saft und restliche Brühe zufügen und aufkochen. Kohlrabi zufügen.

Den Schafskäse würfeln. Hirse, Käse, Ei, Thymian und 2 EL Semmelbrösel vermischen und zu 8 Frikadellen formen. Die Frikadellen in den restlichen Semmelbröseln wenden und im restlichen Öl ca. 10 Min. braten. Mit dem Gemüse anrichten und je 1 EL Crème fraîche darauf geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.