Beilage
gekocht
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tagliatelle mit Riesengarnelen in Weißwein-Sahne-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.01.2012



Zutaten

für
400 g Tagliatelle
600 g Riesengarnelen
4 Zehe/n Knoblauch
1 Schalotte(n)
150 ml Weißwein
200 ml Schlagsahne
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräuter, frisch, gemischt
n. B. Saucenbinder, hell

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung garen.

Währenddessen Knoblauch und Schalotte schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Schalotten in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und dann die Garnelen hinzugeben. Wenn die Garnelen gar sind, Sahne und Weißwein hinzugeben und köcheln lassen. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Wenn nötig, noch mit etwas Saucenbinder andicken.

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.