Schinken-Bärlauch-Fleckerl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.01.2012



Zutaten

für
250 g Nudeln (Fleckerln)
Salzwasser
100 g Schinken
2 EL Pesto (Bärlauch-)
Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Fleckerl nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.

Den Schinken in Würfel schneiden und in 1 El Olivenöl etwas anbraten die Bärlauchgewürzpaste untermischen und die fertig gekochten Nudeln. Wenn nötig noch mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Laby

Hallo, habe das Rezept leicht abgewandelt mit Fusilli und Chili (reimt sich). Weil Bärlauch momentan gerade direkt neben der Haustür wächst, habe ich diesen geschnitten und mit etwas "normalem" Pesto vermischt. Hat sehr gut geschmeckt. Ein Foto ist unterwegs. LG, Laby

16.05.2021 23:13
Antworten
schaech001

Hallo, ich habe Bandnudeln genommen und Katenschinken-Würfel. War sehr lecker. Liebe Grüße Christine

03.05.2021 14:24
Antworten
gabipan

Hallo! Hab noch etwas frischen Bärlauch untergemischt - hat sehr gut geschmeckt! LG Gabi

23.03.2020 21:00
Antworten
kaya1307

Hallo Bibi! Vielen Dank fürs Nachkochen und deine tolle Bewertung. lg Kaya

06.05.2012 17:45
Antworten
bibibeate

Hallo, ich habe mir soeben dieses Schinkenfleckerl zu Mittag gemacht. Einfach, schnell und lecker. Hatte , weil übrig, noch drei Stangen in Scheiben geschnibbelt und mitgebrachten. Sehr lecker, kann ich nur sagen. lg bibi

02.05.2012 14:41
Antworten