Leberrouladen

Leberrouladen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 10.01.2012



Zutaten

für
4 Backpflaume(n), entsteinte
1 Apfel
50 g Speck, durchwachsen
4 Scheibe/n Leber(n), vom Rinder, große Scheiben à 180 - 200 g
Pfeffer
Majoran
2 EL Öl (Sonnenblumen-)
1 EL Butter
250 ml Apfelwein
4 EL Apfelmus

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Pflaumen 12 Std in kaltem Wasser einweichen, herausnehmen, abtropfen lassen und sehr klein hacken. Äpfel schälen, entkernen, raspeln. Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Nun alles miteinander vermengen.
Leber abspülen, trocken tupfen und auf der Innenseite mit Pfeffer und Majoran würzen. Die Füllung auf die Leber geben und von der schmalen Seite her einrollen. Mit Zahnstocher oder Küchengarn zusammenhalten.
Öl mit Butter in einer Pfanne erhitzen und die Leberrouladen rundherum darin anbraten. Apfelwein zugießen und die Rouladen ca 10 Minuten bei schwacher Hitze darin gar schmoren lassen.
Aus der Pfanne nehmen und Zahnstocher oder Küchengarn entfernen.

Die Flüssigkeit in der Pfanne mit Apfelmus binden, evtl. noch etwas Apfelwein nachgießen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
Die Rouladen in der Soße servieren.

Als Beilage gibt es bei uns Bratkartoffeln oder Kartoffelbrei.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.