Beilage
Dünsten
einfach
Gemüse
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fenchel-Milchfenchel

Zubereitet im Thermomix 21 - verliert durch das Milchgaren seinen typischen Fenchelgeschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.01.2012



Zutaten

für
100 g Parmesan, am Stück
550 g Fenchel
6 Scheibe/n Käse, (Scheibletten)
150 ml Wasser
100 ml Milch
1 Gemüsebrühwürfel
500 g Salzkartoffeln, kochen
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Parmesan durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen - Turbo - zerkleinern und umfüllen.

Fenchel säubern und in dünne Scheiben schneiden und mit
Scheiblettenkäse abwechselnd in den GAREINSATZ schichten.
Wasser, Milch, Gemüsebrühwürfel in den Mixtopf geben - Gareinsatz einhängen + 24 Min./100°C garen lassen.
Den Fenchel in eine Schüssel umfüllen.
Geriebenen Parmesan in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 6 unterrühren und über den Fenchel gießen.

Dazu Salzkartoffeln mit Butterflöckchen + Schnittlauch, mit Salz würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tourbiene

Hallo Gruenelin ...danke fürs Bild....!!! :-))) LG Tourbiene

25.10.2012 23:29
Antworten
tourbiene

Hallo Gruenelin ...schön, dass du mein Rezept ausprobiert hast .Mit Schinken kann ich es mir auch gut vorstellen . Wir essen es sehr gerne , denn durch Käse und Milch verliert der Fenchel seinen typischen Geschmack! LG Tourbiene

22.01.2012 12:22
Antworten
gruenelin

Wahr sehr gut, cremig und mild. Habe allerdings doppelt soviel Scheiblettten-Käse genommen wie angegeben. Das nächste Mal werde ich aber einen richtigen Käse nehmen. Könnte mir zusätzlich auch etwas Kochschinken gut vorstellen. Gruß Gruenelin

16.01.2012 22:32
Antworten