Paprika Schaschlik-Spieße


Rezept speichern  Speichern

fertig mariniertes Grillfleisch zu kaufen ist doch langweilig!

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.01.2012



Zutaten

für
2 Roulade(n), vom Rind
n. B. Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
50 ml Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 50 Minuten
Zuerst muss das Fleisch eingelegt werden und schön durchziehen. Dazu wird zunächst eine Marinade selber hergestellt. Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen. Den Knoblauch sehr fein würfeln oder durch eine Presse drücken und zu den Gewürzen geben. Knoblauch und Gewürze mit dem Olivenöl zu einer Marinade zusammenrühren. Jede Roulade in 8 Streifen schneiden. Die Fleischstreifen mit der Marinade vermischen und über Nacht ziehen lassen.

Zubereitung der Spieße:
Pro Spieß braucht man 4 Fleischstreifen, 4 kleine Paprikastücke, 3 große Paprikastücke, 2 Zwiebelstücke. Daraus ergibt sich: 16 Fleischstreifen, 16 kleine Paprikastücke, 12 große Paprikastücke, 8 Zwiebelstücke. Die Paprikaschoten und die Zwiebel entsprechend den Angaben schneiden. In jeden Fleischstreifen wird ein kleines Stück Paprika eingewickelt. Auf vier Spieße verteilt abwechselnd aufstecken. Garzeit ist ca. 10 - 20 Minuten. Da die Spieße auf den Grill kommen, hängt die Garzeit davon ab, wie stark man die Spieße gegart mag und wie heiß der Grill ist!

Dazu kann man geröstetes Brot oder Kräuterbaguette essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

s-fuechsle

Hallo Informatik-Student, wie auch die User vor mir, habe ich Fleischwürfel aufgespießt. Aber deine Marinade war super lecker, die fertigen Spieße super lecker! Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

06.08.2021 10:58
Antworten
strippenzieher1964

Gutes Rezept ? AK

30.07.2018 20:52
Antworten
laurinili

Hallo, ich hatte zunächst (unbegründete) etwas Sorge, ob sich Rouladenfleisch dafür eignet, aber ich wurde eines besseren belehrt. Sehr lecker! LG Laurinili

12.08.2017 14:02
Antworten
SessM

PS: wir haben auch Würfel anstelle von Streifen genommen.

27.05.2017 14:47
Antworten
SessM

Hallo Informatik-Student, wirklich sehr gut deine Paprika Schaschlik-Spieße und so richtig lecker. Wir hatte sie heute zu unserer Grillparty und es hat allen sehr gut geschmeckt. Von uns dafür verdient die volle Punktzahl und danke für das super Rezept. Ein Foto folgt noch. Lieben Gruß, SessM

27.05.2017 14:35
Antworten
kziegler

Hallo, ganz lecker!!! Ich habe allerdings diesmal Fleischwürfel andstatt -streifen genommen. Werde aber das mit den Streifen und dem Einwicklen demnächst auch mal machen! Liebe Grüsse, Karen

16.08.2014 22:37
Antworten