Pasta mit Riesengarnelen in Tomatensoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.01.2012



Zutaten

für
500 g Riesengarnelen, TK
1 kleine Zwiebel(n)
250 g Cocktailtomaten
1 kl. Glas Pesto rosso, ca. 200 g
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Chilipulver, oder süße Chilisoße
500 g Nudeln, z.B. Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Garnelen auftauen lassen und den Darm entfernen.

Nudeln nach Packungsanleitung garen.
Währenddessen die Zwiebel klein schneiden und in Öl anbraten. Wenn sie glasig sind, aus der Pfanne nehme, beiseite stellen und die Garnelen auf einer höheren Temperatur anbraten. Die Tomaten in Viertel, wenn sie zu klein sind, in Hälften schneiden. Die Garnelen salzen. Die Zwiebeln mit den Tomaten und dem Pesto in die Pfanne geben und aufköcheln und mit Salz, Pfeffer und Chilisoße abschmecken.
Wenn die Nudeln bissfest sind, abschütten und die Nudeln mit der Soße vermengen. Ggf. kann auch etwas Nudelwasser verwendet werden, wenn die Soße zu dick ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muckelinchen_1

LECKER, LECKER, LECKER!!!! geht schnell und hat uns super gut geschmeckt. Das gibt es bestimmt bald wieder!

12.08.2012 14:58
Antworten