Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2012
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 143 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln
500 g Hackfleisch, gemischt
2 Dose/n Tomate(n), stückige
2 EL Kräuter, italienische
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 TL Paprikapulver
10  Oliven, schwarze
Tomate(n), getrocknet und in Öl eingelegt
2 EL Aceto balsamico
3 EL Schmand
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Olivenöl
 n. B. Wasser
  Zucker
 evtl. Käse, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Dosentomaten mit den italienischen Kräutern würzen und bei Seite stellen. Die Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken oder pressen. Zwiebeln und 2/3 des Knoblauchs in Olivenöl anbraten. Währenddessen das Hackfleisch mit Pfeffer und Paprika würzen und in die Pfanne zu den Zwiebeln geben. Unter Rühren anbraten und evtl. nochmal mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.

Wenn das Fleisch durchgebraten ist, die Tomaten und 1/2 Dose Wasser, den restlichen Knoblauch und 2 TL Paprikapulver hinzufügen. Deckel drauf und auf niedriger Hitze weiterkochen lassen. Nun die Oliven und die getrockneten Tomaten klein würfeln und zugeben. Ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Balsamico und Zucker abschmecken. Den Schmand kann man dann einrühren, oder auch dazu reichen. Zwischenzeitlich die Nudeln kochen.
Schmeckt am besten mit Reibekäse.