Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2012
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 351 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.03.2007
1.881 Beiträge (ø0,43/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e) (Forellen)
4 cl Cognac
2 EL Sojasauce
1 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Estragon
1 Spritzer Tabasco
1 TL Zitronensaft
  Mehl
  Salz
  Pfeffer
3 EL Olivenöl
100 g Butter
100 ml Wein, trockener Rosé-

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ausgenommene Forellen schuppen und abwaschen, trockentupfen. Die Fische für 1 Std. in dem Cognac einlegen, ab und zu wenden.

Sojasauce, Tabasco und Zitronensaft dazu mischen, Rosmarin und Estragon dazu geben. 20 Min. marinieren. Forellen aus der Marinade nehmen, mehlieren, salzen und pfeffern.
In einer Pfanne das Olivenöl und die Butter erhitzen, bei mittlerer Temperatur die Fische samt den Kräutern hineingeben und von jeder Seite ca. 4 Min. braten. Die restliche Marinade dazu geben und flambieren (der Cognacgehalt sollte dafür noch ausreichen). Den Wein dazu geben und 3 min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.