Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2012
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 448 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2011
329 Beiträge (ø0,12/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), möglichst mehlig kochende
200 g Speck, durchwachsener
1 Bund Sauerampfer, oder auch mehr
1 Handvoll Graupen
Ei(er)
250 g Crème fraîche
1 TL Gemüsebrühe, instant
50 g Kartoffelpüreepulver, (Fertigprodukt mit Milch)
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, nach Wahl
  Maggi
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Speck ebenfalls würfeln und in einem großen Topf auslassen. Die gewürfelten Kartoffeln hinzufügen und mit Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Zum Kochen bringen, Instantgemüsebrühe und Graupen hinzufügen und ca. 25 Minuten kräftig kochen.

In der Zwischenzeit die Eier hart kochen und fein würfeln. Den Sauerampfer von Stängeln und Sand befreien, gut waschen und in feine Streifen schneiden. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Sauerampfer hinzufügen und alles wieder zum Kochen bringen. Zum Schluss die gewürfelten Eier, Püreepulver und Crème fraîche hinzufügen, kräftig rühren und abschmecken.

Manchmal fällt die Suppe etwas dickflüssiger aus, manchmal eher dünnflüssig. Dann entsprechend mehr oder weniger Kartoffelpüreepulver hinzugeben. Auch dies richtet sich nach dem persönlichen Geschmack.