Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2012
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 193 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2006
3.341 Beiträge (ø0,71/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Schweinefleisch, in nicht zu große Würfel geschnitten
2 große Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
3/4 EL Tomatenmark
Lorbeerblatt
5 Körner Piment
1 TL, gestr. Pfefferkörner, grün
Knoblauchzehe(n), gepresst
3 cm Ingwer, gerieben
600 ml Rotwein, kräftiger
250 ml Suppe, (Rindsuppe)
60 ml Balsamico
1/2 EL Butterschmalz
 etwas Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
 evtl. Butter, zum Montieren der Sauce
  Außerdem: (für den Baguetteauflauf)
400 g Baguette(s), vom Vortag
300 ml Milch
Ei(er)
1 Bund Petersilie, möglichst glatte
2 EL Butter, für die Form
 etwas Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Empfehlung zum Fleisch:
Kein Schnitzelfleisch, sondern lieber das etwas grobfaserige Fleisch aus der dicken Rippe, vom Bug oder Blatt, bzw. Fleisch aus der Schulter.

Piment- und Pfefferkörner leicht trocken anrösten und mörsern.
Zwiebeln und Suppengrün grob würfeln. In einem Bräter mit Deckel das Butterschmalz erhitzen und darin das Fleisch allseitig stark anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen. Im Bratfett Zwiebeln ebenfalls stark anrösten, Suppengrün und das Tomatenmark zufügen und ebenfalls unter Rühren mitrösten.

Nun werden das Fleisch und die Gewürze zugefügt und mit 150 ml Rotwein abgelöscht, der dann bei starker Hitze völlig eingekocht wird. Dann die Hitze reduzieren und jeweils so viel Wein, Suppe und Balsamico zufügen, dass das Fleisch immer etwas bedeckt ist. Auf kleiner Flamme zugedeckt ca. 45-60 Min. weiter schmoren.

In der Zwischenzeit die Petersilie mittelfein hacken, das Baguette in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier werden in Milch eingeschlagen und mit dem Muskat, Petersilie, Salz und Pfeffer verrührt. Die Masse über die Baguettescheiben gießen und ziehen lassen. Eine Auflaufform mit Butter gut einstreichen, die Scheiben in die Form legen und dann im vorgeheizten Ofen (160°C Umluft, 180°C Ober-/Unterhitze) backen, bis der Auflauf goldbraun ist.

Nach der Garzeit das Fleisch aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Schmorflüssigkeit passieren und wenn erforderlich, soweit einkochen, dass sie dicklich ist. Evtl. mit etwas Butter montieren, abschmecken und das Fleisch zugeben.