Ananaslikör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.01.2012



Zutaten

für
1 Ananas
250 g Kandiszucker, weiß
1 Sternanis
1 Gewürznelke(n)
1 Flasche Schnaps (Korn)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 42 Tage Gesamtzeit ca. 42 Tage 10 Minuten
Die Ananas klein schneiden und alle Zutaten zusammen in ein Gefäß geben und gut verschlossen ca. 6 Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen.
Danach filtern und in Flaschen füllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schoenezeiten

frische ananas ist mit dosenananas nicht zu vergleichen. ich liebe ananas, habe allerdings immer das problem gehabt, dass meine mundschleimhaut leicht angegriffen war. meine chinesische freundin gab mir den tip, die frische ananas kurz in salzwasser zu tauchen und das problem hatte sich dadurch tatsächlich erledigt. eine sehr schöne ergänzung für den ananaslikör ist die zugabe von kokosnussmilch, dann würde ich allerdings die gewürznelken weglassen und nur mit sternanis würzen. das rezept MUSS ich unbedingt ausprobieren. hört sich sehr lecker an.

25.11.2012 00:35
Antworten
Killerkakao

Ich habe ihn nur mit korn gemacht , aber warum nicht auch Wodka. Einfach mal ausprobieren. Ich habe ihn nur mit frischer Ananas gemacht, da ich mir nicht sicher war wegen des Geschmackes.

08.01.2012 09:34
Antworten
Sonnenwiese

Hi Bigote, können schon, aber ich denke das der Likör dann Pervers süß wird. Ebenso wird das fruchtige der frischen Ananas fehlen. Meine Frage wäre, geht da auch Wodka? Viele Grüße Sonnenwiese

07.01.2012 23:53
Antworten
Bigote

Hallo, kann ich auch Ananas aus der Dose nehmen? LG Bigote

07.01.2012 20:10
Antworten