Zutaten

150 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
100 g Magerquark
3 EL Milch
4 EL Öl
  Salz
  Pfeffer
500 g Zwiebel(n)
100 g Schinken, gewürfelt, oder durchwachsener, geräucheter Speck
1 TL, gestr. Majoran, getrocknet
200 g Schmand
Ei(er)
100 g Appenzeller, gerieben
  Majoran, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Mehl und Backpulver mischen, Quark, Milch, 3 EL Öl und ca. 1/2 TL Salz zufügen und alles glatt verkneten.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck würfeln. 1 EL Öl erhitzen, den Speck darin knusprig auslassen, dann herausnehmen. Die Zwiebeln im Speckfett portionsweise goldgelb braten, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zum Kreis (ca. 30 cm) ausrollen und in eine gefettete und mit Mehl bestäubter Quicheform geben, den Teig am Rand etwas hochdrücken. Zwiebeln und Speck darauf verteilen.

Den Schmand mit Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schmandmasse auf den Zwiebeln verteilen und die Quiche mit dem Käse bestreuen.

Die Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 °C, Umluft 175 °C, Gas Stufe 3) 30 - 40 Minuten backen.

Zum Servieren mit Majoran garnieren und in 12 Stücke schneiden.