Backen
Dessert
Festlich
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quarksoufflé mit Orangenkompott

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.01.2012



Zutaten

für

Für die Sauce:

700 g Orange(n), aromatische
10 g Speisestärke
1 TL Orangenschale, mit Zucker (Fertigprodukt)
250 ml Orangensaft
60 g Zucker
20 g Pistazien, gehackt

Für das Soufflé:

2 Ei(er)
50 g Butter, weich
50 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
1 TL Zitronenschale, mit Zucker (Fertigprodukt)
250 g Quark, (ich habe 20%igen genommen)
25 g Speisestärke
etwas Butter, zum Ausfetten der Förmchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Orangen so abschälen, dass auch das Weiße entfernt wird. Dann zwischen den Trennhäuten die Filets herausschneiden (am besten über einer Schüssel, damit der Saft nicht verlorengeht).

Stärke mit 6 EL Orangensaft anrühren.
Restlichen Orangensaft mit 60 g Zucker und der Orangenschale aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und 3-4 Minuten köcheln lassen. Pistazien und Orangenfilet zugeben und weiter 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

Backofen auf 175° vorheizen (für Umluft nicht geeignet!)

Soufflé:
Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
Butter, Zucker, Vanillemark, Zitronenzucker und Eigelbe schaumig rühren. Quark und Stärkemehl unterrühren. Eischnee vorsichtig mit Schneebesen unterheben.

4 ofenfeste Förmchen ausbuttern und Teig hineinfüllen.
Förmchen auf ein kleines Blech stellen, Wasser (bis zur halben Höhe der Förmchen) ins Blech gießen (Wasserbad)- auf einen Grillrost etwas unterhalb der Mitte des Backrohrs stellen und 30 Minuten backen.

Soufflé rundherum mit einem spitzen Messer etwas von der Form lösen und sofort stürzen.

Zusammen mit dem Orangenkompott servieren und evtl. mit Minze dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sabatinie

Das Orangenkompott ist super lecker 😋

21.11.2017 09:03
Antworten
Stift1

Hi Binaluna, danke für die positive Rückmeldung und die sehr gute Bewertung! LG Stift

08.03.2012 19:10
Antworten
Binaluna

Heute morgen vorbereitet, ins Eisfach geschoben und vor einer Stunde in den Ofen. Ich kann nur sagen: Wahnsinnig lecker und nicht ganz so süß. Danke für´s Rezept! **** Sterne von mir

08.03.2012 18:58
Antworten